Münster : Schloß/Residenzschloss (Universität). - Kupferstich (Guckkastenkupfer), Balthasar Friedrich Leizelt/Franz Rousseaux, ca. 1780

Schloß : “Das Residenz Schloss des Kurfürsten von Köllen als Fürst-Bischoffs zu Münster ausserhalb der Stadt Münster …”

Guckkasten-Kupferstich, um 1780.
Balthasar Friedrich Leizelt (Leizel) nach Franz Rousseaux.

Darstellung (ohne gestoch. Schrift) : 25,5 × 38,5 cm
Blatt : ca. 32 × 41 cm

Mit der Verlegeradresse am Unterrand : “Se vend a Augsbourg au Negoce comun de l’Academie Imperiale d`Empire des Arts libereaux avec Privilege de Sa Majesté Imperiale et avec Definse ra dén faire ni de vendre les Copies”

.

- Schöner klarer Abzug in unrestaurierter Erhaltung; feiner Alterschmelz.

- Am vord. Bildrand kleine/kreisförmige Papierverfärbung (wohl papierbedingt, eher keine Verschmutzung o.ä.), s. Pfeile in Abb.

- Rückseitig feine Stockfleckchen, die sich bildseitig nicht zeigen.

Optical view / Vue d’optique. Residenz

245 EUR