Rasch (Altdorf) : Kupferstich bei Christoph Melchior Roth, um 1760

Altdorf : “Rasch – Land=Pfleg=Amt”

Kupferstich bei Christoph Melchior Roth, um 1760.

Darstellung (einschl. Plattenrand) : 17 × 26,5 cm
Blattmaß : 21 × 33 cm (mit schwach erkennbarem Wasserzeichen)

Erhaltung.
Das Papier gebräunt, in der Darstellung wohl wenig störend – kann durchaus als “unberührter Altersschmelz” gelten, die Blattränder deutlicher braunfleckig.

Die drei vertikalen Mittelfalten sind “original”, lediglich die ganz schwachen Fältchen neben dem rechten “Originalfalz” sind später in das Papier geraten.

In den oberen Blattecken (außerhalb der Darstellung) Papierausdünnungen,
das Papier gleichwohl ausrechend fest.

Aus der Ansichtenfolge der Brüder Christoph Melchior und Matthäus Roth (geb. 1720 bzw. 1728). Die Vorlagen lieferte Gottlieb Lampferdtinger (Landverdinger), der 1755-1758 die Nürnberger Landschaft bereist u. sie “nach ihrer jetztigen Repraesentation auf das accurateste abgezeichnet” hat.

Auf Wunsch senden wir Ihnen den Stich gerne (kostenlos) unter einem Schrägschnittpassepartout in Museumsqualität (Büttenstruktur/weiss-chamois).

125 EUR