Etzelwang (Oberpfalz) : Kupferstich bei Christoph Melchior Roth, um 1760

“Etzelwang – Chur=Pfalz und Langpfleg=Amt in Nürn(berg)”

Kupferstich bei Christoph Melchior Roth, um 1760.

Darstellung (mit Plattenrand und gestochener Schrift) : 17,5 × 26,5 cm.
Blattmaß : 20,5 × 31 cm.

Guter, kräftiger Abzug.
Die beiden vertikalen Papierfalten sind “original”, kein Mangel.
Die Blattränder (außerhalb der Darstellung) etwas altlfleckig.

Der Stich liegt unter einem sauberen Schrägschnittpassepartout (säurefrei in allen Teilen).

Aus der Ansichtenfolge der Brüder Christoph Melchior und Matthäus Roth (geb. 1720 bzw. 1728). Die Vorlagen lieferte Gottlieb Lampferdtinger (Landverdinger), der 1755-1758 die Nürnberger Landschaft bereist u. sie “nach ihrer jetztigen Repraesentation auf das accurateste abgezeichnet” hat.

Heute Landkreis Amberg-Sulzbach

125 EUR