Werden a.d. Ruhr (heute bei Essen) : Kupferstich, Merian, Topographia Westphaliae, ca. 1650

“Werden” a.d. Ruhr (heute bei Essen)

Kupferstich, aus M. Merian, “Topographia Westphaliae”,
ca. 1650.

Darstellung : 9 × 17,3 cm
Rahmen : 22,5 × 30 cm

Guter, gleichmäßig kräftiger Abzug, etwas gebräunt,
in der rechten Hälfte kleine Aufhellungen in der Himmelspartie (= Nichtbräunung).

In typischer Manier der 1970/80er Jahre schlicht gerahmt.

Es handelt sich nicht, wie bei L.H. Wüthrich (Topogr. Westph. 52) irrtüml. zugeordnet, um “Verden an der Aller”, sondern um “Werden a. d. Ruhr”, heute ein Stadtteil von Essen: mittig das Benediktinerkloster Werden, im Vordergrund die Ruhr (nicht die Aller).

65 EUR