Innsbruck/Tirol: Kupferstich, bei Riegel, 1725

Innsbruck : “Insbruck”.

Kleiner Kupferstich (eigentlich Kupferradierung), 1725.

  • Aus dem Ansichtenwerk : Christoph Riegel: Der curieuse Passagier : welcher in Compagnie getreuer Reiß-Gefehrten gantz Ober- und Nieder-Teutschland durchreiset; und nunmehro denen Reisenden zeiget alle diejenigen Residenzen, Städte, Schlösser, Vestungen, Städtlein und nahmhaffte Mark-Flecken, welche sowol in Ober- und Nieder-Teutschland einen Reisenden sich hin und wieder vorstellig machen … ; samt einen kurzgefasten Wegweiser, worinnen klärlich zu sehen, wie viel Meilen ein Ort von den andern entlegen. – Druck: Frankfurt und Leipzig, 1725.

Darstellung : 6 × 11,3 cm.
Blattmaß : 7,3 × 13 cm (mit Wasserzeichen).

In schöner Erhaltung, Papier mit feinem Schmelz.
Am Unterrand bräunliche Ausheftungsspur (ein Echtheitszeichen, kein Mangel).

Tirolensien

50 EUR