Altenbamberg/bei Bad Kreuznach

“Alten Bamberg”

Über dem Ort die Ruine Altenbaumburg*.

Gesamtansicht mit emblematischer Darstellung u. gestochener Devise resp. Sinnspruch (dt. und lat.) ober- u. unterhalb des Bildes.

Kupferstich (eigentlich Kupferradierung),
zuerst erschienen in “Daniel Meisner’s Schatzkästlein”.

Hier ein Exemplar der Ausgabe bei Paul Fürst (Nürnberg), unter dem Titel : “Sciographia Cosmica”, (resp. ab Bd. 2: “Libellus Novus Politicus”),

gedruckt zwischen 1637 und 1678.

Darstellung : 10 × 14,5 cm
Blattgröße : 15,5 × 18,5 cm

Plattenbezeichnung : A49

Sehr kräftiger Druck. Unberührtes, breitrandiges Exemplar mit Wasserzeichen.

  • “Die Altenbaumburg ist eine Burgruine auf einem Bergrücken über dem Ort Altenbamberg im rheinland-pfälzischen Alsenztal. Sie ist die Stammburg der Raugrafen und eine der größten Burgruinen der Pfalz. Die ursprünglich auf einer strategisch günstigen Position des Alsenzatals stehende Anlage verlor ihre Bedeutung, nachdem ihre Besitzer, die Raugrafen, im 14. Jahrhundert ausstarben …” (Wikip.)

95 EUR