Röttingen Kupferstich aus Daniel Meisner’s Schatzkästlein, ca. 1627

Röttingen :“Röthingen ahn der Tauber”

Gesamtansicht mit emblematischer Darstellung im Vordergrund.

Kupferstich aus Daniel Meisner’s Schatzkästlein, ca. 1627.

Exemplar der frühen Ausgabe bei Eberhard Kieser, Frankfurt a. M.

Darstellung : 9,3 × 15,2 cm
Blatt : 15 × 19,2 cm

Die späteren Auflagen bei Paul Fürst in Nürnberg (erschienen 1637 bis ca. 1678) zeigen oben rechts einen Buchstaben (A-H) mit nachfolgender Zahl (Plattennummer).

In der Platte unten rechts monogr. ‘EL’ (Ligatur), wohl Joh. Eckhard Löffler, siehe K. Eymann, in: D. Meisner – E. Kieser, Polit. Schatzkästlein, S. 16

95 EUR