Eichstätt : Holzschnitt aus Hartmann Schedel : Liber Chronicarum, 1493

EISTETT

Früheste, authentische Stadtansicht von Eichstätt.
Oben links und rechts die Bistumsheiligen Willibald und Walburga. Rückseitig u.a. Darstellung des Hl. Sebaldus.

Holzschnitt, 1493.

Aus : Hartmann Schedel : Liber Chronicarum […].
Erschienen in Nürnberg, bei Anton Koberger, 1493.

Inkunabel-Holzschnitt der lateinischen Erstausgabe.

Blattgröße : 45 × 31 cm

Die spätere deutsche Ausgabe erschien unter dem Titel “Buch der Chroniken …” (allg. “Schedelsche Weltchronik”) genannt.

Unbeschnittenes, vollrandiges, unberührtes Blatt.
Exemplar von ganz ungewöhnlicher Erhaltung und feinem Altersschmelz.

Original woodcut from the “The Nuremberg chronicle”, on laid paper, untouched/unrestored. In a very fine state of preservation.

185 EUR