Großenhain (Sachsen/bei Meissen): Kupferstich, Merian, um 1690

“Grossen-Hayn” – Großhain (Sachsen(bei Meissen).

Kupferstich von Caspar Merian nach Wilhelm Dilich, um 1690

Aus: Matthäus Merian d. Ae.,
Topographia Superioris Saxoniae Thüringiae/ Misniae Lusatiae etc:
Das ist Beschreibung der Vorn[embste]n und Bekantesten Stätt/ und Plätz/ in Churfürstenthum Sachsen/ Thüringen/ Meissen/ Ober und NiderLaußnitz und einverleibten Landen […]. – Frankfurt/M., ca. 1690.

Darstellung : 8,8 × 30 cm
Blatt : 14,5 × 38 cm

Erhaltung: Das Blatt wurde professionell von Stockflecken gereinigt. Klarer Abzug. In der Himmelspartie links leichter “Plattenschmutz”. Im breiten, weißen Aussenrand kleine Papierfehlstelle.

Auf Wunsch legen wir den Stich (kostenlos) unter ein Schrägschnittpassepartout in Museumsqualtität (Büttenstruktur, chamois).

Referenzliteratur : Lucas Heinrich Wüthrich, Das druckgraphische Werk v. M. Merian d. Ae., Bd. 4, Die gr. Buchpublikationen II : Die Topographien, S. 324, Nr. 45.

55 EUR